MARIA SAVOVA

Diplom-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin

Man kann sagen, "Das ist heute ein fürchterlicher Tag", ohne sich bewusst zu sein, dass der Wind, der Regen oder das Gewitter, auf die wir so reagieren, in Wirklichkeit nicht fürchterlich sind. Sie sind, wie sie sind. Was fürchterlich ist, ist unsere Reaktion, der innere Widerstand und die Emotionen, die dadurch ausgelöst werden. In Shakespeares Worten: "An sich ist nichts weder gut noch böse, das Denken macht es erst dazu."

Probleme in unserem Leben bieten die Gelegenheit für Wachstum und Veränderung. Ich würde Sie sehr gerne dabei unterstützen, ihre Stärken und Ressourcen wieder zu entdecken und Ihre innere Balance und Selbstakzeptanz zurückzugewinnen.

Ihre Maria Savova

Gerne können Sie mit mir einen Termin für ein vertrauensvolles Erstgespräch vereinbaren:
Tel.: 089 / 242 161 30
Mail: info@psychologie-muenchen.de

BIOGRAPHIE

  • Zusatzausbildung Paarkommunikationstraining KOMKOM (2012)
  • Gemeinschaftspraxis für Psychotherapie (seit 2010)
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin und Eintragung in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (2010)
  • Therapeutische Tätigkeit in der Spezialklinik für stationäre Psychotherapie Kitzberg-Klinik Bad Mergentheim (2007-2008)
  • Therapeutische Tätigkeit im Krankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin Schloss Werneck (2006-2007)
  • Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin an der Hochschulambulanz für Psychotherapie am Lehrstuhl für Biologische und Klinische Psychologie der Universität Würzburg einschließlich therapeutischer Tätigkeit in der dortigen Ambulanz (2006-2010)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Biologische Psychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Würzburg (2005-2006)
  • Psychologische Arbeit am Zentrum für Militärpsychologie und Psychoprophylaxe, Sofia (2003-2004)
  • Studium der Psychologie an der Universität Sofia, Bulgarien (1996-2002)
  • Praktikum im Krankenhaus für Neurologie und Psychiatrie, Sofia (1999-2001)
  • Psychodrama-Selbsterfahrung (1996-1998)

ARBEITSSCHWERPUNKTE

  • Affektive Störungen (Depressionen, bipolare Störungen etc.)
  • Angststörungen
  • Achtsamkeitsbasierte Therapie
  • Essstörungen
  • Kommunikations-Kompetenztraining bei Paaren (KOMKOM nach J. Engl und F. Thurmaier)
  • Paartherapie
  • Sexualtherapie
  • Soziale Ängste
  • Somatoforme Störungen
  • Zwangsstörungen