UNSER BEHANDLUNGSSPEKTRUM

Die Behandlungsschwerpunkte in unserer Praxis sind breit gefächert und werden ständig erweitert. Jede unserer Kolleginnen hat sich in diversen Therapiemethoden und Störungsbildern spezialisiert und weitergebildet, so dass wir Ihnen ein umfangreiches Behandlungsspektrum bei fast allen psychischen Problemen anbieten können. Im folgenden geben wir Ihnen einen Überblick, erteilen Ihnen aber auch gerne persönlich Auskunft:

  • Burn-Out, Stress und Erschöpfung
  • Depressive Störungen
  • Angststörungen
  • Zwangsstörungen
  • Esstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Anpassungsstörungen
  • Dissoziative Störungen
  • Schmerzstörungen
  • Somatoforme Störungen
  • Psychokardiologie
  • Psychoonkologie und Palliative Care

KONTRAINDIKATIONEN

Eine Behandlung in unserer Praxis ist nicht möglich, wenn Patienten an akuten Psychosen oder hirnorganischen Störungen leiden. Bei stoffgebundenen Abhängigkeitserkrankungen ist eine Behandlung nur nach einer Entzugstherapie und nach Rücksprache mit den behandelnden Ärzten möglich. Bei akuter Suizidalität ohne Bündnisfähigkeit ist eine stationäre Behandlung notwendig.

THERAPEUTISCHE ANGEBOTE

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paar- und Familientherapie
  • Psychoedukation
  • Entspannungsverfahren (PMR nach Jacobson, Meditation)
  • Achtsamkeitsübungen
  • Verhaltenstherapie
  • Dialektisch Behaviorale Therapie
  • Hypnose und Hypnotherapie
  • EMDR
  • Acceptance- und Commitment Therapie
  • Schematherapie
  • u.v.m.

INFORMATIONEN ZU PSYCHISCHEN STÖRUNGEN

Im folgenden haben wir Ihnen nähere Informationen zur Entstehung und Behandlung diverser psychischer Störungen zusammengestellt. Diese Liste wird ständig erweitert und ergänzt. Sprechen Sie uns an, wenn Sie zu einer bestimmten Störung Genaueres wissen wollen oder eine Information fehlt.